Während Sie beginnen, Ihre Larp-Outfits selbst zu machen, einen Schritt weiter von der Kombination von Dingen, die Sie bereits haben, müssen Sie sich auf die Nähreise zu begeben, beiseite genug freizeit, so dass Sie tun können, was Sie tun müssen, ohne den Verstand über unmenschliche Fristen zu verlieren, und lernen Sie etwas Geduld – wenn Sie es nicht bereits haben – denn sonst werden Sie nur am Ende Hass Costuming im Allgemeinen und das würde mich zu einem sehr traurigen Rat machen Schriftsteller. Ich sage nicht, dass es schwer wird, und es wird definitiv auch nicht einfach sein – aber es wird sich total lohnen. Einige Leute haben das Gefühl, dass es nur so viel gibt, was man über ein bestimmtes Thema – jedes themahafte Thema – wissen kann, und dass man eines Tages den Gipfel dieses Wissenshügels erreichen wird und es nirgendwo anders hingehen kann. Meiner Erfahrung nach ist der einzige Weg, um zu lernen, wie viel Sie nicht wissen, mit etwas zu langweilen. Sobald Sie es wagen, zu versuchen, Larping Outfits auf eigene Faust zu machen, hoffe ich, dass Sie nie aufhören, neue Dinge darüber zu lernen, und wenn Sie sich davon langweilen, verwenden Sie einfach die wunderbare Garderobe von austauschbaren, schichtbaren Larping-Kleidungsstücke. Schnappen Sie sich ein paar locker sitzende Sweatpants und Kniestrümpfe. Setzen Sie die Sweatpants an und ziehen Sie dann das untere Ende bis zu oder sogar über dem Knie hoch. Jetzt die Kniestrümpfe anziehen und du hast dir ein paar schnelle und schmutzige Kniehosen. Egal, wie geschickt Sie Ihre Nähmaschine schwingen, oder wie geschickt Sie alles entwerfen und es dann nur in einem Take machen, es wird immer Larping-Sachen geben, die einfach nicht maschinell gemacht werden können – ganz zu schweigen von Leder- (und Kunstleder-)Kostümteilen, für die es sich nicht lohnt, Ihre Maschine zu zerstören. Bei der Berechnung, wie lange ein Kleidungsstück dauern wird, fügen Sie immer etwas Zeit für den Letzten von Hand hinzu und nehmen Sie nie an, dass Sie einfach alles auf Ihrer Maschine tun können, egal wie genial Sie sind.

Um Ihnen wirklich zu helfen, würde es helfen, wenn Sie Ihr Budget angeben könnten – fast jeder ist auf einem “knappen” Budget, aber wirklich, das kann alles von null bis fünfzig Dollar für ein Paar Hosen sein, je nachdem, wer Sie fragen. Ich bekomme alles, was ich brauche, bei gutem Willen. Eine gute, dicke Tischdecke ist wie 3 Dollar, und eine kleine Geldbörse ist nicht mehr als 5 bis 8. Mit der Tischdecke mache ich Wickelhosen, die das Spiel, das ich spiele (belegarth) sind super bequem und ermöglichen eine Menge Bewegung. Es ist leicht, übermäßig aufgeregt über die Aussicht, alle Ihre Larping Outfits selbst zu machen, die am besten bekleidete Person auf der Veranstaltung usw. zu sein, aber wenn Sie Ihren Speicherplatz nicht zuerst kontrollieren, werden Sie nur am Ende mehr Probleme schaffen, als es wert ist. Löschen Sie Ihre Larping-Lagerung, bevor Sie beginnen, glänzende neue Outfits zu machen und wer weiß, vielleicht finden Sie etwas Altes zum Upcycle und machen sie glänzend und wieder nutzbar, bevor Sie auf einem Stoff-Shopping-Spree ohne ein kostenloses Regal gehen, um neue Outfits zu halten… Severus würde zustimmen, Caskett würde zustimmen – und wir alle wissen, dass ich meine Schiffe genauso liebe wie meine Schichten.

Sie werden sie auch lieben – vor allem nach Ihrem ersten Larping-Frost im Freien. (Temperatur einfrieren – nicht Zeit einfrieren, nur um sicher zu sein, dass wir auf der gleichen Seite sind.) Was auch immer Sie am Ende machen, tun Sie Ihr Bestes, um es layearable zu machen, immer. Wenn Sie etwas machen, das Sie in der Nähe Ihrer Haut tragen können, machen Sie es wirklich eng.