Diese allgemeine Vorlage für Fotovorschläge ist eine sehr allgemeine Vorlage, die die Besonderheiten der Sitzung, die Sie buchen, die Gebühren für die Sitzung, die Abrechnungs- und Zahlungsbedingungen sowie einen Autorisierungsabschnitt für die Abmeldung des Kunden abdeckt und deren Zustimmung angibt. Dieser Sitzungsvertrag ist eine Standard-Vertragsvorlage für eine typische Sitzung: denken Sie headshots, Senior Portraits, Familienfotositzungen, etc. Es ist sehr einfach und deckt die Grundlagen wie Sitzungslänge, Preisgestaltung und Zahlung ab. Wie wird Ihr Kunde bezahlen und wann? Was passiert, wenn Zahlungen verspätet sind? Hier legen Sie die spezifischen Beträge ein, die für bestimmte Daten benötigt werden, sowie welche Konsequenzen es mit fehlenden oder abgeprallten Zahlungen gibt. Es gibt bestimmte Abschnitte oder Bedingungen, die Sie unbedingt in einen Fotografievertrag aufnehmen sollten. RESERVIERUNG: Ein unterschriebener Vertrag und eine Aufbewahrungsgebühr sind erforderlich, um die Daten und Zeiten der EVENT(S) zu reservieren. Wenn die EVENT(S) neu geplant, verschoben oder abgebrochen werden; oder wenn eine Vertragsverletzung durch den KUNDEN vorliegt, ist die Einbehaltungsgebühr nicht erstattungsfähig und wird dem UNTERNEHMEN schadenersatzpflichtig. Der KUNDE ist auch für die Zahlung der Materialkosten des UNTERNEHMENS verantwortlich, die bis zum Zeitpunkt der Stornierung anfallen. Docracy nennt sich selbst “die einzige offene Sammlung von Rechtsverträgen im Internet und der beste Weg, Dokumente online auszuhandeln und zu unterzeichnen”.

Um weniger vage zu sein, Docracy hat Tausende von Verträgen, die Sie kopieren und für Ihren eigenen Gebrauch ändern können, dann senden und lassen Sie Ihre Kunden elektronisch unterzeichnen. Diese Vorlage für kommerzielle Fotografie gibt alle Punkte an, die Sie in einem Vertrag für kommerzielle Zwecke angeben müssen. Es gibt auch Raum für zulässige Rechte und eine Gesamtgebühr Aufschlüsselung aller zu erbringenden Dienstleistungen. Es wird zwar empfohlen, word Doc herunterzuladen, hier sind jedoch die wichtigsten Bestimmungen des Vertrags. Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken zu hören. Welche Änderungen würden Sie vornehmen? Vermissen wir etwas? In der Regel sind dies ehrliche Fehler, aber sie können immer noch Kopfschmerzen und Gewinnverlust verursachen. Verträge bereiten auch die Voraussetzungen für eine legitime und professionelle Geschäftstransaktion vor. Ihre Kunden nehmen den Prozess ernster. Und sie werden wissen, dass es klare Begriffe und Konsequenzen gibt.